This is an example of a HTML caption with a link.


AKTUELL
DER VERBAND
LOKALFERNSEHEN
POSITIONEN
PROJEKTE
HBBTV
DEUTSCHLAND LOKAL »
SRF
SENDER
PRESSE
KONTAKT
PARTNER/LINKS
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ



Deutschland Lokal

DEUTSCHLAND lokal - MEDIADATEN

  Mediadaten_Deutschland_lokal-2.pdf

Das Netzwerk lokaler Sender hat ein enormes Zuschauerpotential:

Tourismusfernsehen verändert die Fernsehlandschaft

Das Netzwerk der lokalen TV Sender arbeitet auf Hochtouren am ersten bundesweiten Tourismusfernsehen via Kabel, DVBT und Satellit. Rund 140 lokale und regionale TV Sender haben deutschlandweit ein Zuschauerpotential von 30 Millionen Sehern im Kabelnetz. Der Bundesverband Lokal TV hat sich nun zur Aufgabe gesetzt, die Reichweiten zu bündeln.

Die lokalen Fernsehmacher sind auf dem Weg, in Deutschland die erste Tourismussendung für 16 Bundesländer zum Erfolg zu bringen. In ihrem TV Netzwerk werden länderweise touristische Höhepunkte im Film festgehalten oder bereits vorhandene Tourismusfilme aufgenommen.

Somit können die touristischen Einrichtungen und Kampagnen die jeweiligen Zuschauer aus den anderen Bundesländern erreichen. Bereits die Februarsendung startete in sieben Bundesländern mit einer technischen Reichweite von knapp sechs Millionen Zuschauern. „Wir stehen am Anfang der Formierung eines Mediengiganten, der die Werbewirtschaft aufhorchen lassen wird. Die Bündelung der Reichweite und damit ein einfach buchbares Angebot für die Werbewirtschaft ist eine der vordringlichsten Aufgaben unseres Verbandes“, sagt der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Lokal TV, Klaus Dieter Böhm.

TOURISMUS-MINISTER MACHEN DEN AUFTAKT

Acht Minister machen im Rahmen der internationalen Tourismusmesse in Berlin im März persönlich den Auftakt. Die touristischen Perlen ihrer Länder werden in der Sendung „Deutschland Lokal“ wie in einer Perlenkette aufgereiht und durch mitgebrachte Imagefi lme visuell untermalt. Die salve.tv Geschäftsführerin und „Deutschand lokal“ Moderatorin Judith Noll freut sich über die großartige Zuarbeit der Marketing und Pressabteilungen der Ministerien. „Die Fülle der touristischen Höhepunkte und Kampagnen der nächsten Jahre ist unglaublich groß. Diese wundervollen und liebevoll aufbereiteten Informationen müssen nur noch mehr und näher an die Bürger und Touristen herangetragen werden“.

GIGANTISCHE EINSCHALTQUOTEN

Eine kürzlich in ganz Ostdeutschland durchgeführte lizensierte Messung der Seher und des Seherverhaltens bestätigt, dass lokales Fernsehen an Quote gewinnt und sehr nah an den Menschen ist. Jeder zweite angeschlossene Kabelhaushalt schaut via Fernsehen, Internet oder Handy sein lokales Fernsehen. Der Bundesverband Lokal TV förderte mit Hilfe der Landesmedienanstalten die Idee der anerkannten Reichweitenmessung, da dies die Grundlage der jetzt beginnenden Werbevermarktung ist.

Jürgen Zanger

 

  D-Lokal_Praesentation.pdf

Quelle: mein tv-magazin ( Verlag TV-Magazin und Media GmbH & Co. KG )



Ulli Poesselt neues BLTV-Vorstandsmitglied

Berlin/Potsdam, 24.09.2018

Der langjährige Potsdam TV - Geschäftsführer Ulli Poesselt ist mit sofortiger Wirkung Mitglied des Vorstandes im Bundesverbandes Lokalfernsehen (BLTV).

Download Pressemeldung

REGIOSTAR 2018 würdigt herausragende Leistungen im Lokal-TV

Koblenz, 25.03.2018

Auch in diesem Jahr würdigt der REGIOSTAR, der Wettbewerb der kommerziellen deutschen Lokal- und Regionalfernsehsender, wieder hervorragende Produktionen. Gäste aus Politik, Kultur und Medien aus ganz Deutschland verfolgten am gestrigen Abend die Aufzeichnung der Show, die besondere Aufbereitungen von Themen und Inhalten des letzten Jahres in den Mittelpunkt stellt.

Download Pressemeldung

Lokal-TV-Kongress 2017: Und jetzt bitte handeln!

Potsdam, 28.09.2017.
Mit dem Abschlussplenum „Wie geht’s weiter?“ ging heute der dritte Lokal-TV-Kongress in Potsdam der fünf ostdeutschen Landesmedienanstalten zu Ende.

Download Pressemeldung

„Eine Implosion ist nicht mehr auszuschließen“

Wie wird Journalismus in Zukunft finanziert? Statement von René Falkner, Vorsitzender des Bundesverbandes Lokalfernsehen (BLTV)

05.07.2017

Download Pressemeldung

Einladung zur Podiumsdiskussion: „Qualitätsjournalismus in ...

Gemeinsame Pressemitteilung von FRK Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation und BLTV Bundesverband Lokalfernsehen

Berlin, 6.6.2017

Download Pressemeldung

© 2012 - 2018 | Bundesverband Lokal TV